Service-Hotline 09443-4982694

  Gratis-Versand in DE ab € 34,90

  Zufriedenheitsgarantie

  Kaffeeberatung vom Barista

La Semeuse India Monsooned Malabar 500 g Bohnen

100% Arabica | Holz, Malz, Trockenfrüchte

17,40 € *
Inhalt: 0.5 kg (34,80 € * / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (in DE Gratis-Versand ab € 34,90)

LAGERND. In ca. 1-3 Werktagen bei Ihnen.

  • KR100721
  • 26.06.2021
  • 26.07.2022
Indischer Monsooned Malabar von La Semeuse - besonders säurearm und magenfreundlich reiner... mehr
Produktinformationen "La Semeuse India Monsooned Malabar 500 g Bohnen"

Indischer Monsooned Malabar von La Semeuse - besonders säurearm und magenfreundlich

  • reiner Arabica-Kaffee aus der west-indischen Region Karnataka
  • dank Monsooning und Höhenröstung faktisch säurefrei
  • leicht pfeffrige Aromen von Holz und Malz sowie Noten von Trockenfrüchten
  • für Espresso, Café Crème und Filterkaffee
  • Merkmale: Intensität: 3/5, Körper 3/5, Säure 1/5

Indischer Malabar aus fairem Handel

Der Malabar-Arabica, der nach seiner Herkunft von der west-indischen Malabarküste benannt ist, ist sicher einer der populärsten Kaffees vom indischen Subkontinent. Die Gründe dafür liegen in seinen Eigenschaften. Zum einen ist der Monsooned Malabar auf natürliche Weise arm an magenbelastender Chlorogensäure. Außerdem überzeugt der Monsooned Malabar mit seiner Vielseitigkeit. Bei nahezu jeder Zubereitungsart zeigt er seine Klasse. Egal ob als Espresso, Kaffee Crema oder Filterkaffee. Zu guter Letzt machen leicht holzige und würzige Aromen, die von Noten von Vanille, Kardamom und Zimt begleitet werden, den Malabar zum intensiven Geschmackserlebnis.

La Semeuse Monsooned Malabar: Vollmundig und säurearm

Schon vielen Kaffeetrinkern hat der Monsooned Malabar von La Semeuse ein Stück Lebensqualität zurückgebracht. Bei Problemen im Verdauungstrakt wird von Ärzten oftmals empfohlen, auf den Genuss von Kaffee zu verzichten.

Wir stellen uns selbstverständlich nicht gegen den ärztlichen Rat. Doch das Feedback der Kaffeetrinker, die den Monsooned Malabar von La Semeuse probierten, ist vielstimmig: Dieser Kaffee kann zu einem unbeschwerten und hoch aromatischen Kaffeegenuss verhelfen. Grund dafür ist die hohe natürliche Säurearmut des Malabar, die durch den sogenannten Monsooning-Prozess erreicht wird. Dank der Höhenröstung auf 1.000 m im Schweizer Jura gelingt es La Semeuse schließlich, auch die letzten Säurereste aus dem Kaffee zu entfernen.

Monsooning

Das sogenannten Monsooning wird eingesetzt, um dem Rohkaffee die natürliche Chlorogensäure zu entziehen. Einige Wochen bevor er den indischen Subkontinent verlässt, erfährt der Kaffee diese einzigartige Behandlung: Er wird für ca. sieben Wochen hinweg der Feuchtigkeit und den Winden des Monsuns ausgesetzt. Die dabei einsetzende kontrollierte Fermentation des Rohkaffee baut die in den Kaffeebohnen enthaltene Gerbsäure weitestgehend ab.

Höhenröstung bei La Semeuse

Das besondere Merkmal der Kaffeerösterei La Semeuse ist ihre Höhenlage im Schweizer Jura. La Chaux-de-Fonds, der Unternehmenssitz von La Semeuse, liegt auf 1.000 m über dem Meer. Dank des niedrigeren Luftdrucks in der Höhe können die Rohkaffees etwas länger geröstet werden. Die magenbelastende natürliche Chlorogensäure der Rohkaffees baut sich in dieser Zeit nahzu vollständig ab. Ergebnis sind Röstkaffees, die ausgesprochen säuream sind und von Kaffeetrinkern, die empfindlich auf die Säure reagieren, hoch geschätzt werden.

Unser Fazit: Endlich ist er wieder lieferbar, der Monsooned Malabar von La Semeuse. Für viele magengeplagte Kaffeetrinker ein wahres Stück Lebensqualität.

---

alle Produkte von La Semeuse aufrufen

Beschaffenheit Ganze Bohne
Maschinentyp Siebträger, Vollautomat, Filterkaffeemaschine / French Press
Röstgrad mittel
Mischung 100 % Arabica aus Indien
Zubereitung Espresso, Kaffee Crema, Filterkaffee
Koffeingehalt wenig
Säure fast säurefrei
Intensität mittelhoch
Herkunft La Semeuse S.A., Allée des Paysans Horlogers 1, CH-2301 La Chaux-de-Fonds
Inverkehrbringer Kaffee Rauscher GmbH, Unterhörlbach 5. D-93326 Abensberg
Zuletzt angesehen