Service-Hotline 09443-4982694

  Gratis-Versand in DE

  Zufriedenheitsgarantie

  Kaffeeberatung vom Barista

Caffè New York Extra XXXX Espresso m. JBM 1.000g Bohnen

80/20 | incl. 5% JBM

Caffè New York Extra XXXX Espresso mit Jamaica Blue Mountain Coffee 1.000g Bohnen online kaufen
28,90 € *
Inhalt: 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (in DE Gratis-Versand)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • KR10221
  • 30.09.2019
  • 30.09.2021
Exklusiver Espresso mit 5% Jamaica Blue Mountain exklusiver Espresso aus der Toskana 80%... mehr
Produktinformationen "Caffè New York Extra XXXX Espresso m. JBM 1.000g Bohnen"

Exklusiver Espresso mit 5% Jamaica Blue Mountain

  • exklusiver Espresso aus der Toskana
  • 80% Arabica mit 5% Jamaica Blue Mountain
  • vollmundige, schokoladig-würzige Noten

Die etwas würzigere Variante des New York Extra

Wie im Caffè New York Extra finden sich auch im New York Extra XXXX 5% Jamaica Blue Mountain Kaffee in der Mischung. Die restlichen 75% Arabica-Bohnen stammen aus Costa Rica, Kolumbien, Kenia und Indien. Allerdings wurden der Espresso-Rezeptur 15% Robusta-Bohnen aus Indonesien beigefügt, was dem XXXX etwas mehr Köper und würzigere Aromen verleiht. Die schokolodigen Noten des Jamaica Blue Mountain ergänzen die erdig-nussigen Aromen des indonesischen Robusta auf feinste Weise.

Indonesischer Robusta macht den XXXX besonders vielseitig

Wie nicht anders zu erwarten, bildet sich beim Espressobezug eine stabile und dicke Crema, die auch noch nach einer Minute Standzeit in der Tasse präsent ist. Dank des Robusta-Anteils gewinnt der Extra XXXX an Vielseitigkeit. Er funktioniert wunderbar als Espresso und Cappuccino. Als Café Crème aus dem Vollautomaten zeigt er sich ebenfalls rund und ausgewogen. 

Unser Fazit: Ein Espresso, den Sie auch einmal als exklusiven Café Crème bzw. Americano probieren sollten.
---

Kaffeewissen: Kaffeeland Indonesien

Indonesien gehört zu den weltweit führenden Kaffee produzierenden Ländern. Der grösste Teil der Produktion entfällt auf die Kaffee-Sorte Robusta.

Die Kaffeeplanze wurde auf dem indonesichen Archipel von den Holländern eingeführt. Zuunächst wurden Kaffeebäume um Batavia herum gepflanzt. Im 17. und 18. Jahrhundert dehnte sich die Kaffeeproduktion rasch auf die Regionen Bogor und Sukabumi in West-Java aus. Indonesien erwies sich als nahezu ideales Klima für den Kaffeeanbau, weshalb bald auch in anderen Teilen Javas und auf den Inseln Sumatra und Sulawesi Plantagen angelegt wurden.

Indonesische Kaffees haben in der Regel ein dunkles und kräftiges Geschmacksprofil mit einer ausgeprägten Erdigkeit. Sie haben oft einen lang anhaltenden Abgang, der sich wie ungesüßter oder dunkler Kakao anfühlt.

Beschaffenheit Ganze Bohne
Maschinentyp Siebträger, Vollautomat, Herdkocher
Röstgrad mittel (City bis Full City)
Mischung 40% Arabica, 60% indischer Robusta
Zubereitung Espresso, Mokka
Koffeingehalt mittelhoch
Säure mittel
Intensität hoch
Herkunft Villa San Giovanni (RC), Italien
Zuletzt angesehen