Wespen auf Bienenstich Kuchen

Wie Kaffeesatz gegen lästige Wespen hilft


Kaffee ist eines der beliebtesten Getränke der Welt, und man schätzt, dass täglich über 2,25 Milliarden Tassen Kaffee getrunken werden. Kaffee wird zwar in erster Linie wegen seines Geschmacks und seiner energiespendenden Wirkung genossen, aber es hat sich herausgestellt, dass Kaffeesatz auch für eine Vielzahl anderer Zwecke verwendet werden kann. Einer davon ist ein natürliches und wirksames Mittel zur Abwehr von Wespen.

Was vertreibt Wespen von Kuchen und Grillwurst?

Wespen sind ein häufiges Problem, vor allem in den Sommermonaten, wenn sie besonders aktiv sind. Diese fliegenden Insekten sind für ihre schmerzhaften Stiche bekannt und können ein Treffen oder Picknick im Freien schnell ruinieren. Es gibt zwar viele handelsübliche Insektizide, aber sie können die Umwelt schädigen und sind nicht unbedingt die beste Wahl für diejenigen, die den Einsatz von Chemikalien vermeiden wollen. Zum Glück ist Kaffeesatz eine sichere, natürliche und wirksame Methode, Wespen zu vertreiben.

Was sind Wespen?

Bevor wir Ihnen erklären, wie Sie Kaffeesatz gegen die lästigen Wespen verwenden können, wollen wir für Sie einen kurzen Blick auf die Wespen selbst werfen.

Wespen haben sich im Allgemeinen einen schlechten Ruf erworben. Doch trotz ihrer gelegentlichen Aggressivität spielen diese Insekten eine wichtige Rolle im Ökosystem. Ohne Wespen könnte die Welt von Spinnen und Insekten überschwemmt werden. Jeden Sommer erbeuten die Wespen Hunderttausende an Tonnen Insektenbeute wie Raupen und Blattläuse. Erwachsene Wespen fressen ihre Beute allerdings nicht, sondern verfüttern sie an ihre Jungen.

Anstatt Insekten und Spinnen zu fressen, ernähren sich erwachsene Wespen ausschließlich von Zucker. In der Natur stammt der Zucker aus Blütennektar und Honigtau, der von Blattläusen produziert wird. Im Lebensumfeld des Menschen finden die Wespen ebenfalls den für sie wichtigen Zucker. Und hier werden sie dann zu den Plagegeistern, die wir alle kennen.

Die Wespen fühlen sich von unserem Essen geradezu angezogen. Ist eine Wespe im Anflug, verfallen viele Menschen jedoch regelrecht in Panik und schlagen wild nach den gelb-schwarzen Tierchen. Mit diesem Verhalten erreicht man leider genau das Gegenteil und die Tiere werden noch aggressiver. Das Anpusten einer Wespe sollte man genauso unterlassen, denn das aus dem Mund ausgeströmte CO2 macht die Wespen ebenfalls agressiv.

Der Einsatz einer Fliegenklatasche und damit das Töten der Wespen sollte man strikt unterlassen. Nicht nur, dass die Wespen unter Naturschutz stehen, stoßen sie beim Sterben Pheromone aus, die nur weitere Artgenossen anlocken.

Kaffeesatz gegen Wespen

Wie schon erwähnt, ist der Kaffeetrester, der Satz, von Espresso und Filterkaffee ideal im Einsatz gegen Wespen. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Kaffeesatz zur Wespenabwehr verwendet werden kann:

Kaffeesatz ausstreuen

Streuen Sie Kaffeesatz in Ihrem Außenbereich aus: Wespen werden durch den Geruch von Kaffee abgeschreckt, daher kann das Verstreuen von Kaffeesatz in Ihrem Außenbereich helfen, sie fernzuhalten. Verteilen Sie den Kaffeesatz einfach um Ihren Außenbereich herum oder an Stellen, an denen Sie Wespen beobachtet haben.

Anti-Wespen-Spray

Verwenden Sie Kaffeesatz in einem Spray: Sie können ein natürliches Wespenspray herstellen, indem Sie Kaffeesatz mit Wasser mischen. Dieses Spray kann verwendet werden, um Wespen und andere fliegende Insekten von Ihrem Außenbereich abzuwehren. Bei Kontakt mit Wespen genügt es dann, ein paar Sprühstöße auf die Wespe abzugeben. Die Wespe denkt, es finge an zu regnen und wird zurück in ihr Nest flüchten.

Rauchender Kaffeesatz

Den Geruch von vor sich hin glimmendem Kaffeesatz wehrt Wespen ebenfalls bestens ab, die sie den Geruch nicht mögen. Hierfür einfach drei bis vier Löffel getrockneten Kaffeesatz in einem feuerfesten Behältnis anzünden mit einem Streichholz oder dem Feuerzeug anzünden. Der Kaffeesatz fängt nicht an zu brennen, sondern glimmt lediglich vor sich hin. Hier ist etwas Vorsicht geboten: Kaffeeglut hat eine hohe Temperatur.

Stellen Sie das Gefäß mit dem glimmenden Kaffeesatz einfach in die Hauptanflugrichtung der Wespen. Der Qualm vertreibt die Wespen und sie können in Ruhe Ihren Nachmittagskuchen oder die Grillwurst genießen.


Jetzt Newsletter abonnieren!

Unser Fazit

Die natürlichen Methoden, Wespen zu vertreiben, sind allemal umweltschonender als jedes chemisches Mittel. Ausserdem führen Sie den meist reichlich vorhanden Kaffeesatz einer weiteren sinnvollen Verwendung zu.

Ihr

Johannes Lacker
zert. SCA Barista

Autor: Johannes Lacker

Johannes Lacker ist gelernter Restaurantfachmann und Hotelbetriebswirt. Als zertifizierter SCA Barista und Online Marketer verantwortet er bei Kaffee Rauscher den Onlinehandel und das Online Marketing.