Jetzt 10% auf alle Tartufi-Produkte sparen. Code: tartufi-liebe

Eine hochwertige Filterkaffeemaschine sollten Sie kaufen, wenn Sie...

Filterkaffee wünschen, der wie von Hand gefiltert schmeckt,
ein langlebiges und handwerklich produziertes Stück Technik wünschen,
wenn beste Qualität und Design für Sie gerade gut genug sind.

Unser Versand-Tipp:

Ab einem Einkaufswert von € 59 erhalten Sie Ihre edle Filterkaffeemaschine versandkostenfrei. Schnell und zuverlässig mit DHL.

Mit der richtigen Maschine gelingt jeder Kaffee

Lesen Sie am Ende der Seite die wichtigsten Tipps für den perfekten Filterkaffee...

Filter
nachbestellt
BEEM Fresh Aroma Perfect III Duo Filterkaffeemaschine
Filterkaffee - frisch gemahlen

179,90 €*
nachbestellt
BEEM Fresh Aroma Perfect III Glas Filterkaffeemaschine
Filterkaffee - frisch gemahlen

139,90 €*
5 %
1-3 Tage
BEEM Pour Over Kaffeemaschine mit Kaffeewaage
Pour Over Coffee im Barista Style

161,40 €* 169,90 €*
2-4 Tage
Moccamaster Cup One Off White Filterkaffeemaschine
Weiß. Einfach Weiß.

214,80 €*
2-4 Tage
Moccamaster Cup One Orange Filterkaffeemaschine
Für Kaffeeliebhaber, die es farbig mögen

214,80 €*
2-4 Tage
Moccamaster Cup One Schwarz matt Filterkaffeemaschine
Schwarz, matt und edel

214,80 €*
1-3 Tage
Moccamaster Glaskanne KBG Ersatzkanne 1,25 l
Für noch mehr frischen Kaffee

25,95 €*
2-4 Tage
Moccamaster KBG Select Apricot Filterkaffeemaschine
Die Farbe des Jahres 2024: Apricot

239,80 €*
2-4 Tage
Moccamaster KBG Select Brushed Brass Filterkaffeemaschine
Der Moccamaster im edlen Kleid

259,80 €*
2-4 Tage
Moccamaster KBG Select Copper Filterkaffeemaschine
Der Moccamaster im antiken Kleid

259,80 €*
2-4 Tage
Moccamaster KBG Select Forest Green Filterkaffeemaschine
Bringen Sie waldiges Grün in Ihr Leben

249,80 €*
2-4 Tage
Moccamaster KBG Select Midnight Blue Filterkaffeemaschine
Flirrend wie die Sonne über Afrika

249,80 €*
2-4 Tage
Moccamaster KBG Select Off White Filterkaffeemaschine
Weiß. Einfach Weiß.

239,80 €*
2-4 Tage
Moccamaster KBG Select Orange Filterkaffeemaschine
Für Kaffeeliebhaber, die es farbig mögen

249,80 €*
23.06 %
2-4 Tage
Moccamaster KBG Select Orange Filterkaffeemaschine - Vorführgerät
Für Kaffeeliebhaber, die es farbig mögen

199,90 €* 259,80 €*
2-4 Tage
Moccamaster KBG Select Pastel Green Filterkaffeemaschine
Für Fans von Pastell-Farben

249,80 €*
2-4 Tage
Moccamaster KBG Select Pink Filterkaffeemaschine
Für Ihre Laura Ashley® Küche

249,80 €*
2-4 Tage
Moccamaster KBG Select Rot Filterkaffeemaschine
Rot wie reife Kaffeekirschen

239,80 €*
2-4 Tage
Moccamaster KBG Select Schwarz Filterkaffeemaschine
Schwarz und heiß

239,80 €*
2-4 Tage
Moccamaster KBG Select Schwarz matt Filterkaffeemaschine
Schwarz, matt und edel

259,80 €*
2-4 Tage
Moccamaster KBG Select Stone Grey Filterkaffeemaschine
Ein Fels von Moccamaster für Ihre Küche

239,80 €*
2-4 Tage
Moccamaster KBG Select türkis Turqouise Filterkaffeemaschine
Der azurblaue Himmel bei Ihnen Zuhause

249,80 €*
2-4 Tage
Moccamaster KBG Select White matt Filterkaffeemaschine
Einfach mattes Weiß.

249,80 €*
2-4 Tage
Moccamaster KBGT Rot Filterkaffeemaschine Thermo
Rot wie reife Kaffeekirschen

244,80 €*

Die vier wichtigsten Tipps für aromatischen Filterkaffee

Tipp Nr. 1: Verwenden Sie nur frisch geröstete Kaffeebohnen

Wenn Sie geröstete Kaffeebohnen online bestellen, stellen Sie sicher, dass Sie erfahren können, wann der Kaffee geröstet wurde. Das Röstdatum sollte entweder auf die Verpackung gedruckt sein oder auf der Produktseite im Kaffee-Onlineshop angegeben werden. Seriöse Röstereien und Kaffeehändler werden das Röstdatum immer transparent sein.

Kaffee sollte nicht zu alt sein. Ideal ist der Genuss des Kaffees ca. 14 Tage nach dem Rösten. Dann behält er sein subtiles Aromenprofil für drei bis sechs Monate nach der Röstung. Danach verliert der Kaffee seine nuancierten Aromen langsam, aber stetig. Vor allem heller geröstete Kaffees sind für den Aromenverlust anfällig. Sie schmecken dann zwar immer noch nach Kaffee, die feinsten Aromen haben sich jedoch abgebaut .

Um Ihre Bohnen zu lagern, bewahren Sie sie im Kaffeebeutel auf, den Sie mit einer Beutelklammer verschließen. Der Kaffeebeutel sollte dann bestenfalls in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur verwahrt werden. Keinesfalls gehört der Kaffee in den Kühlschrank.

Tipp Nr. 2: Mahlen Sie nur den Kaffee, den Sie aufbrühen möchten

Sauerstoff und die Luftfeuchtigkeit sind die natürlichen Feinde von frischem Kaffee. Sie lassen den Kaffee oxidieren und greifen die Aromen an. Mahlen Sie deshalb nur die Menge Bohnen, die Sie in diesem Moment für das Brühen Ihres Filterkaffees benötigen. Der gewählte Mahlgrad ist ebenfalls sehr wichtig. Für Filterkaffee benötigen Sie einen mittelgroben Mahlgrad. Das Wasser für 2 Tassen Kaffee sollte mit diesem Mahlgrad in etwa 90 Sekunden durchgelaufen sein. Schmeckt Ihnen der Kaffee anschließend zu bitter, wählen Sie einen etwas göberen Mahlgrad. Schmeckt der Kaffee sauer, einen etwas feineren.

Die von Ihnen verwendete Kaffeemühle sollte kein Messerschlagwerk verwenden. Die Kaffeebohnen werden darin nur gehackt, aber nicht gemahlen. Das Wasser kann dann die Aromen schlecht lösen. Nutzen Sie stattdessen eine Mühle mit Mahlscheiben. Mit einem Scheibenmahlwerk können Sie einfach die gewünschte Mahlgradgrösse wählen.

Tipp Nr. 3 - Verwenden Sie wohlschmeckendes und sauberes Wasser

Was wie eine Selbstverständlichkeit klingt, ist deshalb nicht weniger wichtig. Eine Tasse Kaffee besteht zu über 98% aus Wasser. Verunreinigungen im Wasser können den Geschmack Ihres Kaffees deshalb nachhaltig beeinträchtigen. Wenn das Wasser also schlecht schmeckt, ist es eine sichere Wette, dass Ihr Kaffee auch schlecht schmecken wird.

Das deutsche Leitungswasser ist eines der bestkontrolliertesten Lebensmittel und kann uneingeschränkt für Filterkaffee verwendet werden. Allerdings enthält es, je nach deutscher Region, mehr oder weniger viele Mineralien, umgangssprachlich Kalk genannt. Das Lösen der Inhaltsstoffe beim Brühen des Kaffees ist auf die Mineralien im Wasser angewiesen, um den Geschmack der Bohne zu extrahieren. Vermeiden Sie daher destilliertes oder  zu weiches Wasser, wenn Sie den Kaffee überbrühen. Ideal ist ein Wasser mit einer mittleren Mineralisation von 7° dH. Den Härtegrad Ihres lokalen Leitungswassers erfahren Sie bei Ihrem Wasserwerk oder hier.

Kaffee, der mit mineralstofffreiem Wasser zubereitet wird, ergibt einen flach schmeckenden Aufguss.

Tipp Nr. 4: Brühen Sie Filterkaffee mit der Hand auf. Oder nutzen Sie eine hochwertige Filterkaffeemaschine.

Hochwertiger Filterkaffee braucht bei der Zubereitung eine gehörige Portion Zuneigung. Vor allem sollte er beim Filtern nicht mit kochendem Wasser übergossen werden, da diese die feinen Aromen verbrennen lässt. Außerdem sollte dem Filterkaffee Zeit gegeben werden, um das sogenannten Blooming zu vollziehen. Dabei wird das Kaffeepulver nur soweit mit Wasser begossen, dass der Kaffee nur gerade bedeckt ist. Das Wasser lässt den Kaffee quellen und die Aromen können besser gelöst werden. Erst nach dem Blooming sollte das Brühen des Kaffees fortgesetzt werden.

Hochwertige Filterkaffeemaschinen, wie z.B. der Moccamaster von Technivorm, behandeln den Kaffee mit großer Sorgfalt. Bei der optimalen Brühtemperatur von 92 bis 94 °C wird dem Kaffee genügend Zeit gegeben, sich zu entwickeln. Das Ergebnis ist ein Filterkaffee, der wie handgebrüht schmeckt.

Newsletter

Jetzt anmelden und 5 EUR Gutschein sichern!

Werden Sie Teil der Kaffee-Rauscher-Familie und erfahren Sie als Erste von:
  • spannenden Neuigkeiten im Sortiment
  • Tipps rund um hochwertigen Genuss
  • exklusiven Angeboten für Newsletter-Abonnenten