Service-Hotline 09443-4982694

  Gratis-Versand in DE

  Zufriedenheitsgarantie

  Kaffeeberatung vom Barista

Barbera Mago Espresso 250g Bohnen

70/30 | Süße, Bitterschokolade

Barbera Mago Espresso 250g Bohnen online kaufen
7,70 € *
Inhalt: 250 Gramm (3,08 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (in DE Gratis-Versand)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • KR10218
  • 01.04.2020
  • 01.04.2022
Mago - der beliebteste Espresso von Caffè Barbera Mischung aus 7 Rohkaffees für ein... mehr
Produktinformationen "Barbera Mago Espresso 250g Bohnen"

Mago - der beliebteste Espresso von Caffè Barbera

  • Mischung aus 7 Rohkaffees für ein außergewöhnliches Aroma
  • klassische neapolitanische Röstung
  • Intensive Aromen von Bitterschokolade mit feiner Süße

Der Traditions-Espresso aus Neapel

Der Barbera Mago huldigt der firmeneigenen Espresso-Tradition und greift auf das "magische" Kaffeewissen des Gründer des Unternehmens zurück. Der Mago vereint sieben Rohkaffees aus Brasilien, Zentralamerika und Indonesien, um ein besonderes Geschmackserlebnis zu kreieren. Der Mago begeistert mit einer intensiven süßen Zartbitternote und zeigt im Abgang einen Hauch von Bitterorange. Die unangenehme Bitterkeit, die vielen süditalienischen Röstungen eigen ist, fehlt beim Barbera Mago vollständig.

Barbera Mago - Ihr neuer Lieblingsespresso (?)

Schon beim Öffnen des Kaffeebeutels erfreut sich das Auge an den wunderschön gleichmässig dunkel-glänzenden Bohnen. Dem Röstgrad Light French entsprechend werden die Rohkaffeebohnen bei maximal 240°C geröstet. Der Geschmack ist fast ausschließlich auf die Qualität der Röstung zurückzuführen und zeigt bittersüße Aromen.

Unser Fazit: Wer auf der Suche nach einem neuen Lieblingsespresso aus Süditalien ist, wird ihn beim Barbera Mago gefunden haben.

Zubereitungstipp: Dunkle Röstungen vertragen gerne etwas mehr Temperatur, als der Quasi-Standard von 92°C. Probieren Sie den Mago von Caffè Barbera gerne einmal bis 95°C Brühtemperatur. Uns schmeckt er bei dieser Temperatur am Besten.
---

Kaffeewissen: Trommelröstung bei Caffè Barbera

Zunächst werden die Bohnen jeder einzelnen Rohkaffeesorte separat 14 bis 16 Minuten lang langsam geröstet, um ihre einzigartigen geschmacklichen Eigenschaften hervorzuheben. Erst nach der Röstung werden die nun gerösteten Bohnen anhand geheimer Rezepturen zu den beliebten Espresso-Mischungen kombiniert.

Die Röstung erfolgt auf zwei Trommel-Röstmaschinen, die seit 1967 bzw. 1969 im Einsatz sind. Ein erfahrener Röstmeister überwacht aufmerksam den gesamten Prozess. Nach der Röstung werden die Bohnen luftgekühlt, wodurch die in den Kaffeebohnen enthaltenen aromatischen Substanzen kondensieren und sich in die Zellen der Kaffeebohne einlagern.

---

alle Produkte von Caffè Barbera anzeigen

Beschaffenheit Ganze Bohne
Maschinentyp Siebträger, Vollautomat, Herdkocher
Röstgrad mitteldunkel (Light French)
Mischung 70% Arabica, 30% Robusta
Zubereitung Espresso, Mokka
Tassenergebnis starker Körper, mittelstarke Crema
Koffeingehalt mittel
Säure gering
Intensität mittel
Herkunft Trentola-Ducenta/Neapel, Italien
Zuletzt angesehen